Motivation

Jedes Hochschul-Team liebt sein Auto und nach jedem Zyklus gibt es Menschen, die einfach nicht mehr aufhören können. Motiviert von dem Gedanken die älteren Fahrzeuge weiter zu betreiben und zu verbessern, werden diese durch alte Teammitglieder in Schuss gehalten. Die Straßenzulassung macht es möglich nicht nur an den Fahrzeugen zu schrauben, sondern an Showfahrten, Touren durch die Region oder an Wettbewerben in der SolarCar-Szene teilzunehmen. Wir wollen raus in die Sonne und den Menschen zeigen, dass unsere Solarfahrzeuge für die Straße gebaut sind.

Überschrift gesucht

m Jahr 2014 formte sich unabhängig zum damals aktuellen Team eine Gruppe von SolarCar-Alumni und arbeitete auf die Teilnahme an der iLumen European Solar Challenge in Belgien hin. Zwei Jahre später wurde zum ersten Mal für alle eine große Alumni-Feier organisiert, um auch weit entfernte Teammitglieder wieder mal zusammen zu holen. Immer stärker wuchs diese Gruppe zu einer Einheit zusammen, die auch als Ansprechpartner:innen dem jeweils neuen Team zur Seite steht. Doch nicht nur in der eigenen Werkstatt gibt das Allstar-Team sein Wissen weiter, sondern unterstützt auch andere Teams, wie zum Beispiel die jungen Studierenden der Kairo University in Ägypten.

Allstar News

1. Oktober 2021
E-Cannonball2021

E-Cannonball 2021

2021 haben wir erstmalig am E-Cannonball teilgenommen. Das die Veranstaltung nur eine Woche nach der iESC stattfand, war eine besondere herrausforderung. Zumal im Rennen unsere hintere Felgenaufnahme beschädigt wurde und erstmal ersatz angeferigt werden musste. Da der Start von Moers nach Berlin verlegt wurde, hat sich unsere Stecke deutlich erhöht. Auf pannen war das Team eingestellt, doch schon nach 50km ein Loch im Reifen zu haben, war kein gutes Ohmen. Mit 6 min verspätung und damit auch 6 Strafpunkten sind wir am Start angekommen und konnten den SolarWorld GT dem Puplikum und den Teilnehmern presentieren. Am Samstag startete das Team […]
21. September 2021
IESC2021

Erfolgreich von der iESC2021 zurück!

Ein 24Stunden Rennen ist für ein Selbstgebautes SolarFahrzeug, welches auf leichtbau getrimmt ist immer eine Herrausforderung. Dieses Jahr konnten wir das Rennen mit nur einem defekt, der behoben werden konnte beenden. Die Regularien waren jedoch von Anfang an gegen uns, da dieses Jahr Personen Km im Fokus standen. Da uns jedoch nur die beiden zwei Sitzer zur verfügung standen, sind wir mit unserer Leistung mit den Plätzen 3 und 4 sehr zufrieden.
6. September 2021

Vorbereitung für die Rennsaison laufen

Ende September ist es so weit! Die Europameisterschaft und der E-Cannonball stehen an. Bei der Europameisterschaft der iESC treffen wir mit zwei Fahrzeugen gegen die Europäischen SolarCars an. Dazu haben wir die Fahrzeuge in dem letzten Monat auf drei Testfahrten geschikt um zu schauen, wo nach dem Corona Jahr noch schwachstellen offen sind. Dies hat zum Beispiel dazu geführt, das wir eine Wartungswoche für die Motoren eingelegt haben, an denen bei beiden Fahrzeugen je beide Motoren geöffnet wurden und lager, Sensoren und Spulen getauscht wurden. Eine Woche nach der iESC findet dann der E-Cannonball statt. Eine Verbrauchsvergleichsfahrt von Brandenburg nach […]
6. Juni 2021

Trabant Pflege2

Das Trabi Reperatur Team gut voran,… Dank guter Vorarbeit am Unterboden musste lediglich der Innenraum neu versiegelt werden dabei wurde sogar das ursprüngliche Trabant Himmelblau freigelegt. Die nächsten 20 Jahre auf der Strasse sollten Karosserie technisch nun kein Problem mehr sein.Wir halten euch weiter auf dem laufenden!
6. Juni 2021

Trabant Pflege1

ein Ziel des Vereins ist es, alte Elektrofahrzeuge auf der Straße zuhalten. Es fand sich bei uns ein Team das sich einen besonderem Wagen annahm. Wir möchten euch diesen Wagen vorstellen,… den Solar Trabi, geboren im Jahr 1986 mit einem Herz aus Gold, und jeder hatte ihn lieb, aber mit 2 Takt-Benzin im Blut. Da bei Trabant das warten bekanntlich die schönste Freude an dem Fahrzeug war, musste auch der Trabi lange auf seinen neuen elektrischen Antrieb warten. Nach dem Umbau 1991/1992 verbrachte der Wagen viele Jahre auf der Straße, nahm an Ausfahrten teil und diente der TBS Bochum zu […]
26. Mai 2021
Benichallenge

Die Solarmülltonne

Da ist es,…Die Solarmülltonne.Einmaliges Design, ungeahnte Leistung, hohe Fertigungsqualität!Und nicht ganz ernst gemeint, aber ein tolles Projekt, mit viel Spaß und neuen Ideen wurde der Bau in den letzten Monaten voran getrieben um die #benichallenge des @disneychannelde zu gewinnen, das Ziel wurde erreicht! Und wir haben es geschafft schneller als ein Pferd zusein!
12. Mai 2021
SunRiser im RuhrPark

Saisonstart 2021

Nachdem die Saison 2020 ausgefallen ist, haben wir für das Jahr 2021 einiges geplant. Wir werden dieses Jahr viele kleine Ausfahrten durchführen, bei denen wir in kleinen Coronakonformen Gruppen unterwegs sind. In den letzten beiden Wochen hatten jeweils der SolarWorld GT und der SunRiser eine kleine Probetour um Bochum herum durchgeführt. Die Strecke von 40km war zwar nicht weit, aber um in die Abläufe zurück zu kommen genau das Richtige. Beide Teams haben sich jeweils durch ein Eis belohnt.
9. Mai 2021
DisneyChannel

Wir sind im Disneychannel

am 8.5.2021 präsentierten wir unser „NEUES“ SolarCar, eine Bochumer Eigentwicklung.Unser erstes Fahrzeug seit 10 Jahren ohne Straßenzulassung. nur drei Räder mit Bodenkontakt für geringe Rollreibung und ein Preiswertes Chassi des Umweltservice Bochum sind die Basis die Benni vom Disney Channel gestellt wurde. Kann eine Mülltonne schneller Fahren als ein Pferd?Wir haben es geschafft. Mit Hilfe der Autobahn GmbH konnten wir auf dem noch nicht eröffneten Abschnitt der A448 die Mülltonne ausfahren.
8. August 2018
Garage1

Hello world!

Nach fast zwei Jahren Pause melden wir uns zurück. Neu aufgestellt in einem Solarcar Verein mit einer Werkstatt für die alten Fahrzeuge die wir mit unterstützung der Vonovia unterhalten. Unser Ziel ist es die in Bochum erbauten Solar-Fahrzeuge zu erhalten und verbessern.