25. März 2017

SESC Tag 11 + 12 – Mit Preisen überhäuft

Die Strecke von Somabay nach Kairo ist circa 500 km lang und wir werden den ganzen Tag unterwegs sein. Daher packen wir unsere Rucksäcke und brechen am frühen Morgen samt SunRiser und Begleitfahrzeugen auf. Natürlich lassen wir den SunRiser nicht selbst durch die raue Wüste fahren, sondern transportieren ihn per Anhänger.
23. März 2017

SESC Tag 10 – Auf zu neuen Herausforderungen

Auch am zweiten Tag geben uns die Organisatoren des Rennens neue Challenges. Schon zu Beginn hat unser Chase–Begleitfahrzeug einen Platten. Doch unser Fahrer zeigt uns in einer beherzten Aktion wie man auch ohne Wagenheber in Ägypten einen Reifenwechsel durchführt.
22. März 2017

SESC Tag 9 – Ready, Set, …Go Go Go!

Heute ist der erste Renntag und wir freuen uns sehr. Unser Cruiser ist in Bestform und darf zum ersten Mal in einer Klasse gegen die Challenger Nuna und Ecosolar antreten.
22. März 2017

SESC Tag 8 – Vorbereitungen

Lange ausschlafen können wir zu Hause – hier in Ägypten schon bei Sonnenaufgang am Auto gearbeitet. Doch vorher lassen wir es uns nicht nehmen, dem SunRiser alle Ehre zu machen und ihn vor in Orange getauchter Wüstenkulisse zu fotografieren.
20. März 2017

SESC Tag 5 + 6 – Abwarten und Falaffeltaschen essen

Heute steht eine wichtige Entscheidung an. Leider haben wir immer noch keine genauere Rückmeldung vom Zoll. Alle Autos befinden sich weiterhin am Hafen
20. März 2017

SESC Tag 7 – Befreit den SunRiser!

Es ist endlich soweit: Nach Tagen des Bangens ist nun endlich auch der thyssenkrupp SunRiser in Ägypten angekommen.
16. März 2017

SESC Tag 4 – Im Zeichen der Technik

Heute ist zur Abwechslung mal kein Ausflug geplant. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Technik. Felix erarbeitet gemeinsam mit Omar die Strategiesoftware für das Rennen, während Anna und Sophia Fotos schießen und sortieren, sowie die Regularien des Rennens noch einmal durchgehen.
15. März 2017

SESC Tag 3 – Kultur pur

Während Islam in Alexandria den Papierkrieg bekämpft und alle Kontakte spielen lässt, um die Autos nach Kairo zu bekommen, warten wir in der Sonne.
12. März 2017

SESC Tag 2 – Durch die Wüste